Kreisjugendausschuss (KJA)

Erlebnis- statt Ergebnisfußball

Fußball ist Faszination. Grade für den Nachwuchs. Alle zwei Jahre sieht man die Nationalmannschaften bei großen Turnieren spielen, die Begeisterung der Kinder dafür ist unübersehbar. Kein Wunder also, dass am Spielbetrieb des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) in der vergangenen Saison rund 10.000 Junioren- und 900 Juniorinnen-Teams teilgenommen haben. Das Ziel dabei ist klar: Spaß am Sport und eine qualifizierte Ausbildung des Nachwuchses.

Den Vorsitz des Kreisjugendausschusses hat Raimund Nöker inne.

Raimund Nöker
In der Silwecke 14
57368 Lennestadt

Telefon: 02725-508 (p)
Telefon: 0151-52244766 (mobil)

E-Mail: r.noeker@gmx.de

Postfach Verband: raimund.noeker(at)flvw.evpost.de

 

Alle Mitglieder des KJA finden Sie in der rechten Spalte unter weitere Informationen.