Verbands-News
22.09.2017 08:25

Lebhafter Vereinsdialog bei der SG Sendenhorst

Lebhaft ging es zu am 18. September im Vereinsheim der SG Sendenhorst 1910. Der Grund: Der Vereinsdialog zwischen Vertretern des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW), des Fußballkreises und der Sportgemeinschaft.

[weiterlesen]



21.09.2017 14:01

Erfassungsbogen NRW-Landeskader 2017/2018

Die AG Leistungssport NRW Leichtathletik hat die für eine Landeskader-Förderung 2017/2018 im Rahmen der NRW-Konzeption „Leistungssport 2020“ in Frage kommenden Athleten vorläufig benannt. An diese Athleten und ihre Trainer wurden am Donnerstag, 21. September die Anschreiben mit dem Angebot zur Förderung verschickt.

[weiterlesen]



21.09.2017 11:31

Entdecken. Erleben. Einkaufen.

Genießen, schlemmen, mitmachen, testen: Der DORTMUNDER HERBST unseres Partners Westfalenhallen Dortmund bietet Ihnen und Ihren Mannschaften auch in diesem Jahr wieder ein vielfältiges Programm. Von Samstag bis Mittwoch – und damit auch wieder am Tag der Deutschen Einheit – warten spannende Themenwelten, Informationen, Unterhaltung und viel Action auf Sie.

[weiterlesen]



FLVW Fairplay Sieger

Direktlinks
Kalender

Herbstwaldlauf

Datum: 23.September 2017
Zusammenfassung: Alljährlich geht es durch die Fretteraner Wälder...
mehr »

Südsauerlandlauf

Datum: 4.November 2017
Zusammenfassung: Durch die Wälder der südlichsten OE-Kommune
mehr »

Kreis-Crossmeisterschaften

Datum: 18.November 2017
Zusammenfassung: In Wenden geht´s wieder durch Matsch und unebenes Gelände...
mehr »

Fun in Athletics

Datum: 9.Dezember 2017
Zusammenfassung: Spass, Teams, gute Laune...
mehr »

Aktuelles

Vereinswechselentschädigung



Entschädigungsregelungen bei Vereinswechseln von Amateuren im Falle der Nicht-Zustimmung des abgebenden Vereins.

Aus diesem Grunde listen wir gerne einen Auszug aus § 16 der DFB-Spielordnung mit den dazugehörigen gültigen Entschädigungshöhen für Vereinswechsel im Seniorenbereich auf:

3.2.1 Bei Abmeldung des Spielers bis zum 30.6. und Eingang des Antrags auf Spielerlaubnis bis zum 31.8. kann die Zustimmung des abgebenden Vereins bis zum 31.8. durch den Nachweis der Zahlung der nachstehend festgelegten Entschädigung ersetzt werden. Die Höhe der Entschädigung richtet sich nach der Spielklassenzugehörigkeit der ersten Mannschaft des aufnehmenden Vereins in dem Spieljahr, in dem die Spielberechtigung für Pflichtspiele erteilt wird. Bei einem Vereinswechsel nach dem 1.5. gilt die Spielklasse der neuen Saison.

3.2.2 Wechselt ein Spieler zu einem Verein, dessen erste Mannschaft
in einer niedrigeren Spielklasse spielt, errechnet sich die Entschädigung als Mittelwert der vorstehenden Beträge der Spielklasse der ersten Mannschaft des abgebenden und des aufnehmenden Vereins in der neuen Saison.selt ein Spieler zu einem Verein, dessen erste Mannschaft in einer niedrigeren Spielklasse spielt, errechnet sich die Entschädigung als Mittelwert der vorstehenden Beträge der Spielklasse der ersten Mannschaft des abgebenden und des aufnehmenden
Vereins in der neuen Saison.

Die Höhe der Entschädigung beträgt
3. Liga oder höhere Spielklassen                 € 5.000,00
4. Spielklassenebene [Regionalliga]            € 3.750,00
5. Spielklassenebene [Oberliga]                  € 2.500,00
6. Spielklassenebene [Westfalenliga]          € 1.500,00
7. Spielklassenebene [Landesliga]              € 750,00
8. Spielklassenebene [Bezirksliga]              € 500,00
ab der
9. Spielklassenebene [Kreisliga A]              € 250,00



Ein Muster zur Berechnung der Vereinswechselentschädigung der Senioren ist hier.

Die Höhe der Entschädigung beträgt bei Spielerinnen der
1. Frauen-Spielklasse (Bundesliga) € 2.500,00
2. Frauen-Spielklasse (2. Frauen-Bundesliga) € 1.000,00
3. Frauen-Spielklasse € 500,00
unterhalb der 3. Frauen-Spielklasse € 250,00

Abweichende Festlegungen der Mitgliedsverbände über die Entschädigungsbeträge sind nicht zulässig.

Datum:11.06.12 09:16 von: DFB