Nationalmannschaften
Eindrücke
Marie über 60m
Rönk´ser bei Kreis-Hallen...
Niklas mit Hallen-Bestzeit
Carlotta vor dem 100m-Titel
Julian mit 800m-Hallen-Titel
Simon mit Sieg
Marlitt mit Kreisrekord
3. Platz in NRW für Julian
Westdeutscher Titel für Alina
Sandra nach DM-Marathon
Carlotta und Alina über 60m
Cross-EM mit der SG Wenden
Immer wieder Bestzeiten - Tim-Arne
NRW-Master...
  • Marie über 60m
  • Rönk´ser bei Kreis-Hallen...
  • Niklas mit Hallen-Bestzeit
  • Carlotta vor dem 100m-Titel
  • Julian mit 800m-Hallen-Titel
  • Simon mit Sieg
  • Marlitt mit Kreisrekord
  • 3. Platz in NRW für Julian
  • Westdeutscher Titel für Alina
  • Sandra nach DM-Marathon
  • Carlotta und Alina über 60m
  • Cross-EM mit der SG Wenden
  • Immer wieder Bestzeiten - Tim-Arne
  • NRW-Master...
Olympia 2020
Verbands-News
17.11.2017 17:14

United by Football. Ein Turnier für alle.

2024 wollen wir die Fußball-Europameisterschaft nach Deutschland holen. Gemeinsam mit allen wollen wir zeigen, dass die soziale Kraft des Fußballs alle Menschen vereint. Egal, aus welchem Land wir kommen, welcher Religion wir angehören, welches Alter wir haben oder welche Gegensätze auch immer zwischen uns stehen. Fußball ist für alle da und unsere gemeinsame Freude und Leidenschaft. Ganz Europa soll sich im Gastgeberland Deutschland zu Hause fühlen und eine weltoffene UEFA EURO 2024 erleben. Setzen wir ein Zeichen für den Fußball und werden Sie von Beginn an Teil unserer Bewerbung.

[weiterlesen]



17.11.2017 11:41

Gina Lückenkemper wechselt überraschend zum TSV Bayer 04 Leverkusen

Deutschlands schnellste Frau startet ab 2018 für einen neuen Verein: Gina Lückenkemper wechselt nach zwei Jahren bei der LG Olympia Dortmund zum TSV Bayer 04 Leverkusen. Die Deutsche 100-Meter-Meisterin, die bei der Leichtathletik-WM im Sommer in London mit der Nationalstaffel Platz vier belegte, hat in dieser Woche einen entsprechenden Vertrag unterschrieben.

[weiterlesen]



16.11.2017 09:35

Talkrunde, Workshops und Diagnostik beim “goldgas Talent-Camp NRW”

Drei ereignisreiche Tage liegen hinter den Teilnehmern des ersten „goldgas Talent-Camps NRW“. Der Einladung des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) zum Sichtungslehrgang vom 10. bis zum 12. November in Münster folgten über 100 Leichtathleten, viele in Begleitung ihrer Heimtrainer. Auf dem Programm standen Gesprächsrunden, Leistungsdiagnostiken, Mentalcoaching sowie Training und ein abschließendes Fotoshooting. Neben neuem Wissen und spannenden Erfahrungen nehmen die Nachwuchsathleten zahlreiche neugewonnene Kontakte mit auf die Heimreise.

[weiterlesen]



DOSB
WM London

Satzungen/Ordnungen
Freunde der Leichtathletik
Terminkalender

Fun in Athletics

Datum: 9.Dezember 2017
Zusammenfassung: Spass, Teams, gute Laune...
mehr »

Ehem. Vereine, Historie


Übersicht zu An- und Abmeldungen aktueller und ehemaliger Abteilungen,
Vereine und LGen zur Fachschaft Leichtathletik des FLVW-Kreises 25, Olpe.


Eintritte (in die FLVW-Fachschaft LA):

Vereine/LGen zwz. Austr. (Wieder-)Eintritt (mit Schreiben v.)
"Volks. LA"...
TuS Silberg/Varste 09 e.V. 31.12.2011 zum 19.01.2013 (19.01.2013)* seit 1909
TV Grevenbrück 1907 e.V. 31.12.2004 zum 01.01.2011 (07.12.2010)** seit 1907
LC Lennestadt/Bilstein e.V. - zum 01.01.2007 (19.12.2006) -
TV Heggen 1954 e.V. (?)
zum 01.01.2006 (29.11.2005)*** seit 1954
FSV Helden 1954 e.V. - zum 23.04.2002 (23.04.2002) -
SC Olpe e.V. - zum 29.01.1985 (29.01.1985) -
LC Attendorn e.V. - zum 01.01.1985 (07.12.1984)
-
TV Kirchhundem 1920 e.V. - zum 15.07.1980 (15.07.1980) seit 1920
TV Rönkhausen 1892 e.V. - zum .........1978 (........1978) ?
TuS 08 Bilstein e.V. - zum 01.01.1977 (23.11.1976) seit 1908
SG Wenden e.V. - zum 19.10.1976 (19.10.1976) ?
SC Fretter 1956 e.V. - zum 26.05.1970 (26.05.1970) ?
TV Attendorn 1900 e.V. - zum ....1955/78 (....1955/78) seit 1900
TSG Lennestadt 1886 e.V. - zum ....1955/71 (Grdg./01.08.1970) seit 1886
TV Olpe 1848 e.V. - zum ....1947/55 (...1947/Grdg.) seit 1848
LG Südsauerland - zum 01.01.2005 (26.11.2004) -
* zuvor: Erster Eintritt am 16.10.1990
**zuvor: Gründungsmitglied der Fachsch. LA 1955 und (Wieder-)Eintritt am 18.10.1983
***zuvor könnte der TV Heggen 1954 e.V. von 1956-1966 Mitglied der LA-Sparte gewesen sein.


Austritte (aus der FLVW-Fachschaft LA):
Vereine/LGen Eintritt Austritt zum "Volks. LA" (zuv.)
SCSW Attendorn 1965 e.V. 20.05.1999 15.02.2008 -
TSV Saalhausen 1910 e.V. mind. 1957 (Nachfrage) 31.12.1989
seit 1910
SV BW 1926 Hillmicke e.V. ca. 1966 (?) (Nachfrage) 14.10.1976 (?)
VSV Wenden 1930 e.V. ca. 1967(?) (Nachfrage) 28.02.1977 -
TuS 09 Drolshagen e.V. .........1955
(Nachfrage) 1995/97 (?) seit 1909
VfR Rüblinghausen 1909 e.V. .........1955
- ca. 1960 (?) seit 1909
SV Ottfingen 1931 e.V. .........1955
- ? -
SV BW Oedingen e.V. (?) ca. 1972(?) (Nachfrage) ? -
TuRa 09 Altenhundem e.V. .........1955
- 1961/69/71 seit 1909
TV Altenhundem 1886 e.V. - - (Fusion*) seit 1886
TV Meggen 1897 e.V. .........1955
(Nachfrage) (Fusion*) seit 1897
TV Maumke 1952 e.V. vor 08/1970 (Nachfrage) (Fusion*) seit 1952
LG Lennestadt-Bilstein 01.01.1985 31.12.1989 -
(* Nach der kommunalen Neugliederung zum 01.07.1969 kam es
hier nachfolgend auch zur sportlichen Fusion zur TSG Lennestadt.)

Chronologie der Mitgliedschaften in der Fachschaft LA (des FLVW-Kreis Olpe)


Gründungsmitglieder der Fachschaft Leichtathletik im FLVW-Kreis Olpe (1955):
- TuRa 09 Altenhundem e.V.
- TV Attendorn 1900 e.V.
- TuS 09 Drolshagen e.V.
- TV Grevenbrück 1907 e.V.
- TV Meggen 1897 e.V.
- TV Olpe 1848 e.V.
- SV Ottfingen 1931 e.V.
- VfR Rüblinghausen 1909 e.V.


Das Jahr 1955 markiert mithin den Beginn der als solche bezeichneten Leichtathletik
in der ebenfalls als solche bezeichneten Fachschaft im FLVW-Kreis Olpe.
Dies schließt jedoch verbandsmäßig organisierten leichtathletischen Sport vor 1955
nicht aus. Urkunden über leichtathletische Mehrkämpfe und Geländeläufe berichten
vielmehr schon in den Jahren zuvor von organisiertem leichtathletischen Treiben im
Kreis Olpe. In dieser Zeit kannte der Sprachgebrauch jedoch noch die Bezeichnung
"Leichtathletik" nicht oder nur unzureichend. Leichtathletisches Training und Wett-
kämpfe in leichtathletischen Disziplinen wurden dem "volkstümlichen Turnen" zuge-
ordnet und auch so bezeichnet.
Vor 1955 existierte nachweislich ein sog. "Turn- und Rasensportverband des Kreises
Olpe" mit einer so bezeichneten "Fachschaft Turnen". Dieser Verband richtete bereits
offizielle leichtathletische Wettkämpfe (s.o.) aus. Die "TuRa-Namenstradition" (Turn-
und Rasensport) sowie die Gründungsmitgliedschaft des TuRa Altenhundem in der LA-
Fachschaft des FLVW-Kreises Olpe legen darüber hinaus ebenfalls eine organisierte
leichtathletische Aktivität vor 1955 nahe.

(P)