Verbands-News
24.09.2017 23:24

FLVW-Nachbarverband LV Nordrhein verschlankt seine Strukturen

Im Leichtathletik-Verband Nordrhein gibt es ab 1. Januar 2018 statt der aktuell 14 Kreisverbände nur noch vier Regionen. Diese Strukturreform ist am Samstag auf einem außerordentlichen Verbandstag in Duisburg mit großer Mehrheit beschlossen worden. Vorrangige Ziele: Ressourcen bündeln, die Bürokratie abbauen und die Teilnehmerfelder bei Meisterschaften aufwerten.

[weiterlesen]



23.09.2017 23:22

Dortmunder Helmut-Körnig-Halle bis zum 26. September gesperrt

Die Dortmunder Helmut-Körnig-Halle, am 17. und 18. Februar 2018 Schauplatz der Deutschen Hallen-Meisterschaften,  wurde als Notunterkunft für die Bewohner eines am Donnerstag geräumten Hochhauskomplexes hergerichtet. Als Grund für die Evakuierung wurden schwere Mängel beim Brandschutz angegeben.

[weiterlesen]



23.09.2017 13:13

Ehrung der Sieger des FLVW-Fair-Play-Pokals 2016/2017

Einen ganzen Schwung Trikotsätze, Bälle, Trainingsleibchen, Pokale und Urkunden konnten die zuständigen Kreisvertreter für ihre fairsten überkreislichen Jugendmannschaften (A- und B-Junioren sowie B-Juniorinnen) im SportCentrum Kamen•Kaiserau stellvertretend entgegennehmen.

[weiterlesen]



FLVW Fairplay Sieger

Fairplay
Direktlinks
Kalender

Südsauerlandlauf

Datum: 4.November 2017
Zusammenfassung: Durch die Wälder der südlichsten OE-Kommune
mehr »

Kreis-Crossmeisterschaften

Datum: 18.November 2017
Zusammenfassung: In Wenden geht´s wieder durch Matsch und unebenes Gelände...
mehr »

Fun in Athletics

Datum: 9.Dezember 2017
Zusammenfassung: Spass, Teams, gute Laune...
mehr »

Frauen

Der Finnentroper Engelbert Schulte, 1. Vorsitzender des FC Finnentrop und seit über 30 Jahren mit dem Frauenfußball beschäftigt, ist ab sofort Koordinator für den Frauenfußball im Fußballkreis Olpe. Das teilte der Kreisvorsitzende Joachim Schlüter mit.

Der 54-jährige Finnentroper gilt als profunder Kenner des Frauenfußballs. Schon Ende 1979 war er maßgeblich am Aufbau des Mädchen- und Frauenfußballs in  Finnentrop beteiligt und leistete damit Pionierarbeit auf diesem Gebiet. Er machte seinen Verein zu einer Hochburg im westfälischen Damen- und Mädchenfußball. Zeitweise waren 2 Damen- und 4 Mädchenmannschaften gemeldet. Die 1. Damenmannschaft spielt zurzeit in der Damen Westfalenliga und belegte dort in der abgelaufenen Spielzeit einen hervorragenden 3. Platz.

Im März 2011 hatte des Präsidiums des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen (FLVW) die neue Kommission Frauenfußball (KFF) ins Leben gerufen. Somit haben jetzt alle Landesverbände des DFB eine entsprechende Kommission bzw. einen Ausschuss. Erster Arbeitsschwerpunkt ist der Auf- und Ausbau der Informations- und Kommunikationsstruktur zum Netzwerk „Wir - der Frauenfußball in Westfalen".

Dazu wird in jedem Kreis ein Koordinator Frauenfußball vor Ort als Kommunikationsbaustein ernannt. Der Kreisvorstand ist überzeugt, dass Engelbert Schulte als Bindeglied zwischen den Vereinen im Kreis Olpe und der KFF den Frauenfußball einen entscheidenden Schritt nach vorne bringen wird.