Formulare/Links
DFB-Kreispokal

Endspielpaarungen
"Krombacher Pokal"

2008/2009
SV 04 Attendorn               2
SG Finnentrop-Bamenohl  3

2009/2010
SG Finnentrop-Bamenohl  3
RW Lennestadt-Grevenbr.0

2010/2011
FC Lennestadt                  0
SG Finnentrop-Bamenohl  3

2011/2012
RW Hünsborn                   3
FC Lennestadt                 5 n.E.




Direktlinks
Kalender

Fun in Athletics

Datum: 9.Dezember 2017
Zusammenfassung: Spass, Teams, gute Laune...
mehr »

Kreispokal

FLVW Kreis Olpe e.V. - Pokalspielleiter

Hinweise zur Pokalspielsaison 2017/2018

(Ergänzungen zu den Durchführungsbestimmungen der Saison 2017/2018 (gemäß § 42 SpO/WDFV) für die Herren-Kreisligen A bis D des FLVW Kreis Olpe e.V.)

A. Termine:

1. Pokalrunde bis Donnerstag, 03.08.2017, 19:00 Uhr
2. Pokalrunde bis Donnerstag, 24.08.2017, 19:00 Uhr
3. Pokalrunde bis Donnerstag, 21.09.2017, 19:00 Uhr
4. Pokalrunde bis Donnerstag, 12.10.2017, 19:00 Uhr

In der 2. Pokalrunde lauten die Paarungen Sieger Spiel 1 gegen Sieger Spiel 2 usw.

Die Auslosung der 3. und 4. Pokalrunde wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Klassentiefere Mannschaften haben bis zum Halbfinale immer Heimrecht! Ab Halbfinale haben nur noch Vereine aus den Kreisligen generell ein Heimrecht. Ansonsten hat der zuerst gezogene Verein Heimrecht. Dies gilt auch für das Endspiel!

Das Endspiel ist für Mittwoch, 09. Mai.2018 geplant. (Tag vor Christi Himmelfahrt).

Bei der Ausrichtung des Endspiels sind die Vorgaben des Sponsors Krombacher Brauerei zwingend zu beachten.

Sonderbestimmung für den Spielbetrieb in den Kreisen

Gemäß § 45 (1) SpO/WDFV wird für die Spiele der Herren-Kreisligen B,C und D  festgelegt, dass hier bis zu drei Spieler/Spielerinnen beliebig ein- und ausgewechselt werden können. Dieses gilt nicht für Pokalspiele auf Kreisebene.

Spielverlegung/Spielbericht/Abrechnung/Meldung:

Anträge auf Vorverlegung des Spiels oder Änderung der Anstoßzeit am angesetzten Spieltag sind im Einvernehmen beider Vereine mindestens 10 Tage vor dem Spiel über das DFBnet vorzulegen.

Der elektronische Spielbericht und die Meldung des Spielergebnisses innerhalb 1 Stunde nach Spielschluss sind auch für den Pokalspielbetrieb vorgeschrieben.

Die Abrechnung des Pokalspiels ist innerhalb von 5 Tagen an den Kreiskassierer zu senden.

Dazu können die Formulare „Pokal-Spielabrechnung“ (Kreisformular) oder „Abrechnung Pokalspiele“ (Verbandsformular; der wirtschaftliche Geschäftsbetrieb eines Vereins kann umsatzsteuerlich berücksichtigt werden) genutzt werden. Die fällige Verbandsabgabe wird grundsätzlich per Lastschrift eingezogen, auch wenn beim Verbandsformular (geschützt) eine Überweisung gefordert ist!

Die Pokalspielabrechnung steht hier zum Download bereit.

 

Ansprechpartner:

Pokalspielleiter:

Kreiskassierer:
Ulrich Keine Gerhard Kasten
Reper Höhe 11 Ohlstr. 5
57439 Attendorn 57368 Lennestadt
Tel.:  02722/ 8823 (p) Tel.: 02721 / 8 25 14 (p)
0177 / 6414296 (m) 0171 / 2 00 92 87 (m)
eMail: ulrich.keine@t-online.de eMail: Gerhard_Kasten@ish.de