Verbands-News
24.09.2017 23:24

FLVW-Nachbarverband LV Nordrhein verschlankt seine Strukturen

Im Leichtathletik-Verband Nordrhein gibt es ab 1. Januar 2018 statt der aktuell 14 Kreisverbände nur noch vier Regionen. Diese Strukturreform ist am Samstag auf einem außerordentlichen Verbandstag in Duisburg mit großer Mehrheit beschlossen worden. Vorrangige Ziele: Ressourcen bündeln, die Bürokratie abbauen und die Teilnehmerfelder bei Meisterschaften aufwerten.

[weiterlesen]



23.09.2017 23:22

Dortmunder Helmut-Körnig-Halle bis zum 26. September gesperrt

Die Dortmunder Helmut-Körnig-Halle, am 17. und 18. Februar 2018 Schauplatz der Deutschen Hallen-Meisterschaften,  wurde als Notunterkunft für die Bewohner eines am Donnerstag geräumten Hochhauskomplexes hergerichtet. Als Grund für die Evakuierung wurden schwere Mängel beim Brandschutz angegeben.

[weiterlesen]



23.09.2017 13:13

Ehrung der Sieger des FLVW-Fair-Play-Pokals 2016/2017

Einen ganzen Schwung Trikotsätze, Bälle, Trainingsleibchen, Pokale und Urkunden konnten die zuständigen Kreisvertreter für ihre fairsten überkreislichen Jugendmannschaften (A- und B-Junioren sowie B-Juniorinnen) im SportCentrum Kamen•Kaiserau stellvertretend entgegennehmen.

[weiterlesen]



FLVW Fairplay Sieger

Fairplay
Direktlinks
Kalender

Südsauerlandlauf

Datum: 4.November 2017
Zusammenfassung: Durch die Wälder der südlichsten OE-Kommune
mehr »

Kreis-Crossmeisterschaften

Datum: 18.November 2017
Zusammenfassung: In Wenden geht´s wieder durch Matsch und unebenes Gelände...
mehr »

Fun in Athletics

Datum: 9.Dezember 2017
Zusammenfassung: Spass, Teams, gute Laune...
mehr »

Ehrenamtspreis

Seit 1997 verleiht der Deutsche Fußball-Bund (DFB) in Zusammenarbeit mit seinen Landesverbänden jährlich den DFBEhrenamtspreis. Aus den Kreisen und Bezirken wählen die Ehrenamtsbeauftragten mit viel Fingerspitzengefühl 360 Preisträger aus, die - stellvertretend für viele hochengagierte Vereinsmitarbeiter - für ihre hervorragenden ehrenamtlichen Leistungen ausgezeichnet werden.

Alle Preisträger werden zu Dankeschön- Lehrgängen eingeladen, die öffentlichkeitswirksame Ehrungen, sportpolitische Diskussionen mit Prominenten sowie Besuche von Bundesligaspielen beinhalten.

Die einhundert engagiertesten Ehrenamtlichen werden für ein Jahr in den "Club 100" aufgenommen. Sie erwartet neben einer offiziellen Feierstunde auch der Besuch eines Länderspiels der A-Nationalmannschaft sowie weitere Clubleistungen.

Die Einführung des DFB-Ehrenamtspreises war ein Impuls für viele Kreise und Bezirke, eigene lokale und regionale Ehrungen durchzuführen. So konnte sich der DFB seit dem Start der Aktion schon bei rund 10.000 verdienten Vereinsmitarbeiterinnen und Vereinsmitarbeitern bedanken.

 

Für die Meldungen im laufenden Jahr stellen wir Ihnen hier einen Meldebogen im .doc-Format zur Verfügung, den Sie beim Kreis einreichen können.